10 Kräuter, die aphrodisierend wirken

Die Natur hat für jedes Problemchen eine Lösung geschaffen – auch wenn es um Lustlosigkeit oder sexuelle Probleme geht. Diese 10 Kräuter wirken aphrodisierend und bringen neuen Schwung in dein Liebesleben. Probier es aus – die passenden Vaporizer zum Verdampfen der Pflanzen findest du hier.

Weitere Heilkräuter findest Du hier:

1. Anis (Temperatur zum Verdampfen: 150°C – 180°C):

Anis aphoridisierendAnis verbinden viele Menschen mit Weihnachten. Dann riechst du dieses vielfältig einsetzbare Gewürz in leckerem Gebäck. Dass Anis jedoch eine lange Tradition als Heilmittel hat und im Jahr 2014 sogar Heilmittel des Jahres war, wissen nur die wenigsten.

Dabei ist Anis nicht nur ein Heilmittel sondern diente auch Generationen vor uns schon als Aphrodisiakum. Probier es einfach mal in deinem Verdampfer aus – es hilft beispielsweise gegen Husten oder Schlaflosigkeit. Über diese positiven Eigenschaften hinaus wirkt es aphrodisierend.

Bei Amazon kaufen

2. Damiana (Temperatur zum Verdampfen: 160°C – 200°C):

Damiana - Verdampfer kaufen - AphrodisiakumDamiana ist in Europa nicht so bekannt, da es keine einheimische Pflanze ist. Sie kommt vor allem in Südamerika vor, ihre Verbreitung reicht jedoch bis auf den nordamerikanischen Kontinent. Sie wächst in einem vielverzweigten, nicht besonders hohen Strauch und wirkt aphrodisierend. Ihre ätherischen Öle sollen darüber hinaus bei Erkältungen und Schlafstörungen helfen.

Bei Azarius kaufen

3. Ginseng (Temperatur zum Verdampfen: 180°C – 200°C):

Ginseng - Verdampfer kaufen - aphrodisierendGinseng stammt aus Asien, wo er schon seit Jahrtausenden in der traditionellen chinesischen und koreanischen Medizin als Heilmittel verwendet wird. Weil seine Wirkung unumstritten ist, wird er mittlerweile weltweit als Heilmittel kultiviert und eingesetzt. Dazu wird vor allem die Wurzel der Pflanze benutzt.

Neben der aphrodisierenden Wirkung hat Ginseng viele weitere positive Eigenschaften, die du durch die Verwendung im Verdampfer optimal nutzen kannst. Dazu gehören unter anderem die Stärkung der Immunabwehr, die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und seine belebenden Eigenschaften.

Bei Azarius kaufen

4. Guarana (Temperatur zum Verdampfen: 180°C – 200°C):

Guaran - Verdampfer kaufen - aphrodisierendDie Guarana-Pflanze ist im Amazonasbecken beheimatet. Ihren Namen hat sie vom indigenen Volk der Guarani geerbt, von dem sie bereits als Heilpflanze eingesetzt wurde. Guarana wirkt ähnliche wie Kaffee, sein Koffein wirkt jedoch langsamer und gleichmäßiger. Bei uns wird Guarana aufgrund seines belebenden Effekts vorwiegend in Energy-Drinks verwendet. Neben seiner aufweckenden Wirkung, wirkt Guarana auch aphrodisierend.

Bei Azarius kaufen

5. Kolanuss (Temperatur zum Verdampfen: 180°C – 200°C):

Kolanuss - Verdampfer kaufen - aphrodisierendDie Kolanuss wurde durch das „Erfrischungsgetränk“ Cola weltberühmt. In Afrika ist die Kolanuss ein Genussmittel, welches aufgebrochen und anschließend lange Zeit gekaut wird. Dabei entfaltet sie ihre belebende Wirkung, die aufgrund des hohen Koffeeingehaltes und der anderen Bindung in der Nuss anders wirkt, als das Koffeein im Kaffee. Der Kolanuss wird neben der belebenden Wirkung eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt, was sich auf den durch Koffeein und das ebenfalls enthaltene Theobromin gesteigerten Serotonin- und Adrenalinspiegel zurückführen lässt. Verdampft entfaltet die Nuss ihre volle Wirkung.

Bei Azarius kaufen

 6. Kurkuma (Temperatur zum Verdampfen: 175°C – 200°C):

Kurkuma - Verdampfer kaufen - aphrodisierendKurkuma ist ein Ingwergewächs und wird deshalb auch „gelber Ingwer“ genannt. Es wurde in den letzten Jahren bei uns als „Superfood“ gehyped, dabei wird es in Südasien und tropischen Regionen der Erde bereits seit Jahrtausenden kultiviert und sowohl als Gewürz als auch als Heilmittel eingesetzt. In Indien galt Kurkuma lange Zeit als Heiligtum. Das Cucurmin, das in einigen Kurkuma-Sorten enthalten ist, wirkt antioxidativ und entzündungshemmend – einige Studien weise sogar eine krebshemmende Wirkung nach. Neben diesen positiven Eigenschaften wirkt Kurkuma ebenfalls aphrodisierend.

Bei Amazon kaufen

7. Maca (Temperatur zum Verdampfen: 160°C – 200°C):

Maca - Verdampfer kaufen - aphrodisierendAuch Maca hat eine sehr lange Tradition als Nahrungs- und Heilpflanze. Sie wird vor allem in den Gebirgsregionen Südamerikas angebaut. Neben dem Verzehr als Nahrungsmittel werden der Maca-Wurzel positive Eigenschaften bezüglich der körperlichen Leistungsfähigkeit und der psychischen Belastungsfähigkeit nachgesagt. Probanden von Studien, in denen vermehrt Maca-Wurzeln verzehrt wurden, sprechen von gesteigerter sexueller Lust und von einer besseren sexuellen Leistungsfähigkeit – es wirkt also stark aphrodisierend.

Bei Azarius kaufen

8. Meerträubel (Temperatur zum Verdampfen: 140°C – 180°C):

Meerträubel - Verdampfer kaufen - aphrodisierendMeerträubel gehört zu den „Ephedra“-Gewächsen und enthält, wie der Name bereits sagt, Ephedrin. Ephedrin ist dem körpereigenen Adrenalin ähnlich und besitzt, aufgrund seiner stimulierenden Wirkung einen erhöhtes Abhängigkeitspotential. 2006 wurde Ephedrin in der Arzneimittelverschreibungsverordnung aufgenommen und wurde damit rezeptpflichtig. In der traditionellen chinesischen Medizin wird es zur Behandlung von Atemwegserkrankungen und Husten eingesetzt, ihm wird jedoch auch eine aphrodisierende Wirkung zugeschrieben.

 

9. Sandmalve (Temperatur zum Verdampfen: 175°C – 200°C):

Sandmalve - Verdampfer kaufen - aphrodisierendAuch die Sandmalve hat eine lange Tradition in der Geschichte der Heilkunst. Sie wird schon seit über 2000 Jahren als Heilpflanze eingesetzt und fühlt sich vor allem in tropischen und subtropischen Regionen wohl. Die Sandmalve enthält ähnlich wie Meerträubel Ephedrin und kann Halluzinationen und psychedelische Wirkungen hervorrufen – deshalb ist eine hohe Dosis absolut nicht zu empfehlen und gefährlich! In niedrigen Dosen wird sich nicht nur gegen Husten, Malaria und Syphilis eingesetzt sondern wirkt auch aphrodisierend.

10. Yohimbe (Temperatur zum Verdampfen: 180°C – 200°C):

Yohimbe - Verdampfer kaufen - aphrodisierendDie Rinde des Yohimbe-Baumes, der vor allem im tropischen Westafrika wächst, wird dort als aphrodisierend eingeschätzt und hat deshalb einen festen Platz in der Liste der Naturheilmittel. Pack die Rinde ruhig mal in deinen Vaporizer und probier es aus. Bei Amazaon trägt Yohimbe den interessanten Namen Potenzholz.

Bei Azarius kaufen

 

Hinweis:

Der Konsum aller hier aufgeführter Pflanzen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Wirkung ist nicht nur von der Dosierung sondern auch von vielen weiteren Faktoren wie beispielsweise deinem Geschlecht, deiner körperliche Konstitution und weiteren Faktoren abhängig. Gehe verantwortungsvoll mit dem Konsum im Verdampfer um. Wenn eine der aufgeführten Pflanzen bei dir nicht den gewünschten Effekt mit sich bringt, gib‘ nicht auf – es lohnt sich, weiter auszuprobieren und mit den verschiedenen Kräutern zu testen.

Weitere Heilkräuter findest Du hier: